Post by ad-min » Tue Aug 18, 2020 10:48 pm

Hi,
weiß jemand, wo man hinlangen muss, dass der Shop beim ersten Aufruf standardmäßig in Deutsch angezeigt wird?

Der erste Seitenaufruf, nachdem alle Cookies gelöscht worden sind, zeigt bei mir trotz Shop Standardsprache DEUTSCH und Chrome Browser-Sprache DEUTSCH den Shop immer zuerst in Englisch. Das Language-Cookie wird dabei auf "en-gb" gesetzt. Erst nachdem man im Header manuell die Sprache auf DEUTSCH umgestellt hat, erscheint der Shop auch in Deutsch und das Language-Cookie wird umgestellt auf de-DE.
Die meisten meiner Kunden kommen nun mal aus dem deutschsprachigen Raum...

Danke vorab für eure Tipps.

OC-Version ist 3.0.3.2 mit von OSWORX implementierter Zweitsprache Deutsch

ad-min

Newbie

Posts

Joined
Tue Aug 18, 2020 10:31 pm

Post by OSWorX » Wed Aug 19, 2020 5:43 pm

ad-min wrote:
Tue Aug 18, 2020 10:48 pm
Hi,
weiß jemand, wo man hinlangen muss, dass der Shop beim ersten Aufruf standardmäßig in Deutsch angezeigt wird?

Der erste Seitenaufruf, nachdem alle Cookies gelöscht worden sind, zeigt bei mir trotz Shop Standardsprache DEUTSCH und Chrome Browser-Sprache DEUTSCH den Shop immer zuerst in Englisch. Das Language-Cookie wird dabei auf "en-gb" gesetzt. Erst nachdem man im Header manuell die Sprache auf DEUTSCH umgestellt hat, erscheint der Shop auch in Deutsch und das Language-Cookie wird umgestellt auf de-DE.
Die meisten meiner Kunden kommen nun mal aus dem deutschsprachigen Raum...

Danke vorab für eure Tipps.

OC-Version ist 3.0.3.2 mit von OSWORX implementierter Zweitsprache Deutsch

ad-min
Hallo und willkommen im Forum.

Das System arbeitet so, als dass es mal prüft ob bereits ein Sprachencookie vorhanden ist.
Wenn nicht, dann die im Browser eingestellte Sprache abfragt.
Ist daher im Browser die Standardsprache NICHT Deutsch, dann wird versucht die darin eingestellte Sprache zu finden.
Wenn nicht vorhanden, dann wird immer Englisch verwendet.

Zudem muss in der Verwaltung die Sprache für den Shop (Frontend) auf Deutsch eingestellt sein (= Vorgabe).
Verwaltung (= Backend]) kann auf jede beliebige Sprache wenn installiert definiert sein.
Wenn man. z.B die Verwaltung in Englisch haben möchte, der Shop selber aber immer Deutsch als Vorgabe verwenden soll.

Hatte damit noch nie Probleme, in keiner OpenCart Version.

Übrigens, der Spachencode für Deutsch sollte de-de sein.
Wichtig auch, dass in der Spracheneinstellung (Lokale Einst.) die richtigen Werte eingetragen sind:

Code: Select all

de,de-de,de-DE,de_DE.UTF-8,de-de.UTF-8,german.UTF-8
sowie Deutsch als Vorgabe definiert ist.

Sind mehrere Sprachen installiert UND aktiv, wird im Shop im Kopfbereich ein Sprachauswahlfeld angezeigt.
Und noch ein Tipp: Englisch (sowie alle dazu gehörenden Dateien) sollte nie gelöscht werden, da es wenn man z.B. eine Erweiterung installiert welche keine deutsche Übersetzung hat (die meisten) Englisch als Ersatzsprache verwendet wird.
Ist Englisch gelöscht worden, gibt es unschöne Meldungen.

Custom Development | Individuelle Entwicklung | Support & Bugfixes

Image Image Image


User avatar
Guru Member
Online

Posts

Joined
Mon Jan 11, 2010 10:52 pm
Location - Austria

Post by ad-min » Fri Sep 18, 2020 5:46 am

Hallo OSWORX,

erstmal vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Sorry für meine späte Reaktion. War noch mit nötigen Nacharbeiten im Anschluss an die Migration meines Shops www.it-parts24.de von MijoShop nach OC3 beschäftigt. Jetzt läuft soweit alles. Und sogar doppelt so schnell wie vorher. Weil beim MijoShop der OC2 noch in Joomla embedded war, was ein unnötiger Ressourcenfresser ist. Habe auch überall wieder die rechtlich nötigen "incl. MwSt zzgl. Versand" drin, ebenso die Produkt-Bildchen auf der Confirmation Page im Checkout und noch so dieses und jenes. Freue mich über Feedbacks...

Das Problem mit der Sprache war im EDGE CHROMIUM aufgetreten, direkt nachdem ich meinen Shop nach monatelanger Vorarbeit endlich migriert hatte.
Erst als ich in den lokalen Einstellungen => Sprachen die Reihenfolge der Sprachen geändert hatte (auf de=1 und en=2) war der erste Aufruf nach Löschen aller Cookies dann auch in DEUTSCH. Aktuell kann ich das aber nicht mehr so nachstellen. Also muss es wohl eine andere Ursache gehabt haben.

Ich habe die von IONOS zur Verfügung gestellte Version 3.0.3.2 "out-of-the-box" installiert. Da sind bei den Spracheinstellungen folgende Werte drin:

de,de-DE,de_DE,de_DE.UTF-8,de-de,de-AT,de-CH,german

Das unterscheidet sich also etwas von dem, was du geschrieben hast. Warum, weiß ich auch nicht. Das haben die von IONOS halt so gemacht.

Wenn sich keine weiteren Auffälligkeiten, dann würde ich das so lassen.

beste Grüße

ad-min

Newbie

Posts

Joined
Tue Aug 18, 2020 10:31 pm

Post by OSWorX » Fri Sep 18, 2020 10:48 am

ad-min wrote:
Fri Sep 18, 2020 5:46 am
Das Problem mit der Sprache war im EDGE CHROMIUM aufgetreten, direkt nachdem ich meinen Shop nach monatelanger Vorarbeit endlich migriert hatte.
Erst als ich in den lokalen Einstellungen => Sprachen die Reihenfolge der Sprachen geändert hatte (auf de=1 und en=2) war der erste Aufruf nach Löschen aller Cookies dann auch in DEUTSCH.
Ist beim 1. Aufruf des Shops kein Sprachencookie vorhanden, wird dann u.a. im Browser nachgesehen was dort mit welchr Wichtigkeit eingestellt ist.
Befindet sich dann Deutsch an 1. Stelle, wird der Shop eben in Deutsch angezeigt.

Kann man jederzeit selber testen:
1. Cookies löschen
2. im Browser Reihenfolge der Sprachen ändern
3. Shop aufrufen

Anmerkung: ist im Browser eine Sprache eingestellt welche nicht im Shop definiert ist, dann wird automatisch die Sprache verwendet welche als 1. definiert ist
ad-min wrote:
Fri Sep 18, 2020 5:46 am
Ich habe die von IONOS zur Verfügung gestellte Version 3.0.3.2 "out-of-the-box" installiert. Da sind bei den Spracheinstellungen folgende Werte drin:

Code: Select all

de,de-DE,de_DE,de_DE.UTF-8,de-de,de-AT,de-CH,german
Das unterscheidet sich also etwas von dem, was du geschrieben hast. Warum, weiß ich auch nicht. Das haben die von IONOS halt so gemacht.
Tja die von IONOS .. die waren immer schon gut für was anderes ..
Scherz beiseite:
1. würde ich nie etwas verwenden was andere bereitstellen - wer weiß was die daran gemacht haben
2. werden meistens nur die ersten 2,3 Fragmente dieser Angabe verwendet
3. kochen die auch nur mit Wasser .. und meiner Sprachendatei

Der Shop schaut so weit gut aus .. wenn da nicht die CORS-Regeln wären!
So werden die Icons z.B. nicht geladen - das sollte schnellstens gefixt werden!
Dann passen die Cookies nicht (samesite Attribute) - sollte auch rasch bereinigt werden.
Und dass GA geladen wird obwohl ich das nicht möchte - schwerer Fehler.

Ansonsten wünsche ich gute Geschäfte!

Custom Development | Individuelle Entwicklung | Support & Bugfixes

Image Image Image


User avatar
Guru Member
Online

Posts

Joined
Mon Jan 11, 2010 10:52 pm
Location - Austria
Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests